Über uns

Die visaVento Holding AG, eine Schweizer Aktiengesellschaft, bringt Menschen und Unternehmen zusammen, die auf die Planung, den Bau und den Betrieb von Wind- und Solarparks in Polen spezialisiert sind.

Dank dem Einsatz der neusten, gleichwohl bewährten Technologie lässt sich heute erneuerbare Energie mittels Wind- und Solarparks zu konkurrenzfähigen Preisen produzieren.

Das Management und die Partner in der visaVento sind ausgewiesene Fachleute mit vielen Jahren an Erfahrung in allen technischen, finanziellen und unternehmerischen Gebieten. Die Gesellschaft verwaltet ihre eigenen Projekte, die von Grund auf neu entwickelt worden sind (Greenfield-Projekte). Ausserdem werden laufend neue Projekte geprüft und übernommen, sofern sie den hohen Anforderungen der visaVento genügen.

Dabei ist für die visaVento nicht allein der finanzielle Erfolg entscheidend, sondern auch die so erzielte ökologische und gesellschaftliche Rendite. Der heute messbare ökologische Nutzen ist enorm, denn es entsteht zwar für die Erstellung eines Wind- oder Solarparks umweltbelastendes CO2, dieses wird aber innerhalb von sechs bis acht Monaten durch die Produktion von CO2-freier Energie wieder ausgeglichen. Entsprechend wird über die gesamte Zeitdauer von 20-30 Jahren eine Einsparung von 1500 Tonnen CO2 pro Megawatt Windenergie erzielt.

Dies wiederum schlägt sich zunehmend auch in der finanziellen Rendite nieder. Denn die Erwartungen der Gesellschaft an eine nachhaltige, über Generationen verträgliche und gesicherte Energieversorgung wächst stetig. Darüber hinaus stellen Wind- und Solarparks „Real Estates“ dar.

Board of Directors


Alexander Majstrenko-Nowak

Präsident des Verwaltungsrates, Partner, CTO

Herr Majstrenko-Nowak lenkt den technischen Teil der visaVento. Durch seine langjährige Erfahrung in der Windbranche kennt er die Herausforderungen von der Planung bis zum Betrieb eines Windparks im Detail

Simon Schmid

Mitglied des Verwaltungsrates, CFO

Simon Schmid ist Betriebsökonom FH (HWV) St. Gallen mit Vertiefung Banking & Finance. Er ist in den letzten 20 Jahren in Banken, in einer Revisionsfirma und in Finanzplanungsfirmen tätig gewesen. Heute ist Simon Schmid Geschäftsführer der a-class schweiz ag in Brugg, Finanzplaner und Unternehmensberater.

Patrik A. Häberlin

Mitglied des Verwaltungsrates

Patrik A. Häberlin ist Rechtsanwalt und erlangte ein LL.M. (Master of Laws) in internationalem Wirtschaftsrecht der Universität Zürich sowie ein LL.M. in International Taxation der Universität des Fürstentums Liechtenstein. Seit bald dreissig Jahren arbeitet Herr Häberlin selbstständig als Rechtsanwalt.


Management


Tobias Zimmerli

CEO, Partner

Herr Zimmerli ist für die Unternehmensführung, insbesondere den kaufmännischen Bereich der visaVento verantwortlich. Er leitet die Holding am Geschäftssitz in der Schweiz.

Werner Hofbauer

Advisory Board

Herr Dr. Hofbauer (Senior Vice President and General Manager, Power Products North America High Voltage Products ABB) ist ein praxisnaher Manager,der seit über 20 Jahren bei der ABB in leitenden Positionen tätig ist. Er führt die Divison Hochspannung der ABB in Nord Amerika und ist Dozent für „International Business Management for Engineers“ an der ETH in Zürich.

Michal Kobylanski

Projektmanager

Michal Kobylanski absolvierte ein Master-Studium an der Technischen Universität Czestochowa (Polen). Er begleitete diverse internationale Energieprojekte sowohl in der Planung, wie auch in der Umsetzung. Michal Kobylanski ist für die Umsetzung der visaVento-Projekte sowie deren Kontrolle vor Ort zuständig.

Unternehmensstruktur

corporate-img